Firmenname

Slogan

Etwa 60 Millionen Menschen in Europe leiden an dieser Überempfindlichkeitsreaktion gegen bestimmte Stoffe (Allergene), die sich in Symptomen wie Augenbrennen-und tränen, juckender, verstopfter Nase bis hin zu asthmatischen Beschwerden äußern kann.

Oft liegt auch eine seelische Ursache, wie unterdrückte Wut oder Trauer zu Grunde.

     Mein Therapieansatz:


Mit Hilfe der Ohrakupunktur nach Seeber und ausgewählter Akupunkturpunkte am Körper unterstütze ich Ihren Organismus bei der Aktivierung seiner Selbstheilungskräfte. Die Symptome bessern sich so schnell und dauerhaft.

Bei starken Atembeschwerden und Husten wende ich zusätzlich eine Schröpfkopfbehandlung an.

Zusätzlich erfolgt bei Bedarf eine individuelle Behandlung mit Schüssler-Salzen, Heilpilzen oder homöopathischen Mitteln.

Die Behandlung sollte mit Beginn der ersten Symptome beginnen und erstreckt sich in der Regel über 8-10 Termine alle 4-7 Tage.

Kinder sprechen auch sehr gut auf eine Behandlung mit Goldkügelchen an.